Coronavirus. Toilettenpapier ausverkauft. Experten wissen warum

Coronavirus: Toilettenpapier ausverkauft – Experten wissen warum.

Diesen Inhalt weiterempfehlen

Noch nie war Toilettenpapier so wertvoll wie heute. Nahezu alle Medien benutzen Headlines wie: »Coronavirus: Klopapier ausverkauft – Experten wissen warum«. Die Lage spitzt sich zu. Während in anderen Ländern Güter wie Alkohol, verkäufliche Drogen, Rauch- und Genusswaren bei den Hamsterkäufern vorne stehen, lieben wir in Deutschland Klopapier? Und schon gibt es auch selbst erklärte Experten, die wissen warum.

Mal ehrlich: Wer braucht Experten-Stimmen zu Klopapier? Ist es vielleicht in Wahrheit nur eine Erfindung der Medien und ausgefuchster Social Media oder Content Manager. Sind nicht Seifen und Desinfektionsmittel, Nudeln und Tomaten in der Dose nicht auch ausverkauft? Bei uns in Hannover ist es so!

»Was können wir mitnehmen aus einer solchen Headline für unser Tagesgeschäft nach der Krise?«

Unter uns, die Headline:

»Coronavirus: Tomaten in Dosen ausverkauft – Experten wissen warum?«

ist wahrscheinlich nicht ganz so sexy

… und bringt weniger Aufmerksamkeit.

Beide Zeilen sind wahr. Beide Artikel sind in vielen Supermärkten vergriffen.

Vielleicht ist auch der »Ekel-Effekt« größer bei der Vorstellung, kein Toilettenpapier mehr zu haben als das Genussgefühl, sich eine leckere Bolognesesauce mit Tomaten zuzubereiten? Experten werden auch das erklären können, egal ob Psychologen oder einfach nur die ältere Dame aus der Nachbarschaft.

Zeitungen müssen auch verkauft werden. Die Schlagzeile ist der Grund, warum die Leser den Artikel lesen. Sehen und gesehen werden. Erst dann zählt der Inhalt. Nicht immer, aber doch immer öfter, gilt diese »Wahrheit« auch auf Social Media Plattformen.

Die Nachrichten sind voll von Angstnachrichten. Dabei lassen sich im Web bei der Suche auf Google neben 102.000.000 Ergebnissen für: «Coronavirus Krise« Immerhin auch 68.000.000 zu »Coronavirus gute Taten« (Status: 18. März, 17:48 Uhr) innerhalb von ca. 50 Sekunden finden. 

Die Suchmaschinen geben beides wieder. Mal ehrlich: Nach welcher Nachricht haben sie gesucht im Zusammenhang mit »Coronavirus«?

Was können wir alle aus der Toilettenpapier-Headline lernen?

Als Headline zieht es die Aufmerksamkeit auf sich und möglicherweise auch auf Ihre Website. Wenn Sie dann noch #Toilettenpapier liefern können – ja, dann sind sie ganz vorn und Ihr Kunde wird Sie lieben und schätzen lernen als zuverlässiger Lieferant für #Klopapier und mehr.

Emotionen werden angesprochen: Was passiert, wenn ich kein … finde? Die Fantasie wird angeregt! Menschen sind auch immer noch »Jäger« und «Sammler«. Sie wollen gewinnen, haben Angst und suchen nach Sicherheit. 

#Toilettenpapier

Das erste Geschäft, das Toilettenpapier liefern kann, ist vorne!

Ihre Kunden merken sich das!

Blödsinn? Vielleicht? Oder, doch nicht? – Entscheiden Sie selbst, jeder für sich. Werden Sie sich das merken? Wo kaufen Sie dann in 14 Tagen Klopapier nach? Wo gehen Sie als erstes hin? – Und: Was ist, wenn Sie wieder nur dort fündig werden? Wo kaufen Sie in der Zukunft Ihre Drogeriewaren und mehr, vielleicht auch Lebensmittel und Haushaltswaren? Also ich weiß, wo ich wieder hingehe bzw. bleibe.

Coronavirus: Toilettenpapier ausverkauft – Experten wissen warum. Jeder weiß es im Grunde genommen selbst (für sich).

Genug: Hier möchte ich nun enden mit den Gedankenausflügen über einen gängigen Artikel in unserem Leben, den wir schwerlich vermissen möchten.

Fazit

Coronavirus: Toilettenpapier ausverkauft – Experten wissen warum. Jeder von uns weiß es und fragt sich gleichzeitig: »Warum?«

Jedes Jahr, tagein und tagaus kaufen wir 10.000 Dinge. Vieles davon brauchen wir, auf anderes können wir leicht verzichten oder andere Lösungen finden. Oft erzählen uns (Medien)Experten, warum wir was kaufen sollen. Und wir tun es dann auch.

Wenn Sie selbst etwas zu verkaufen haben, dann denken Sie möglicherweise in Zukunft auch an #Toilettenpapier und diesen Beitrag zurück.

Passen Sie auf sich auf und bleiben Sie gesund!

Schreiben Sie uns gern über das Kommentarfeld Ihre Gedanken oder teilen Sie den Beitrag #Toilettenpaper in Ihrem Netzwerk und auf Social Media. 

Diesen Inhalt weiterempfehlen

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.